Verfasst von: Cornelia | 2. Februar 2015

Berufen ins Säkularinstitut – Lebenszeugnisse

Koepfe-1Zum Tag des geweihten Lebens im Jahr des geweihten Lebens haben wir uns für die Webseite unserer Gemeinschaft etwas überlegt: Wir erzählen über uns, vor allem über unsere Berufung. Ja, auch ich werde über mich erzählen, aber noch nicht jetzt. Den Anfang macht heute Agnes S. mit ihrer Geschichte, die eigentlich nach Afrika wollte, aber über Paris bis nach Guatemala kam – und wieder zurück.

Es wird sich lohnen, in diesem Jahr öfter mal nach Zeugnissen zu schauen. Denn wer alle Zeugnisse gelesen hat, wird der Antwort auf die Frage „Was ist eigentlich ein Säkularinstitut?“ deutlich näher sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: