Verfasst von: Cornelia | 12. Juni 2015

Das Ende ist nah

Zugegeben, die Überschrift ist weder neu noch besonders phantasievoll. Aber dafür umschreibt sie ganz gut, was ich fühle: Mein Volontariat neigt sich dem Ende zu. Seit das Praktikum bei OS1TV und der Evangelische Kirchentag vorbei sind, spüre ich, wie ich auf Endspurt-Modus schalte. In einer guten Woche geht es ein letztes Mal nach München ins ifp – die Journalistenschule, die mehr ist als nur eine Schule. Sie ist eine Art Zuhause geworden, aus dem wir nun ausziehen. Und unser unglaublicher Jahrgang von Jung-Journalisten trifft sich zum letzten Mal offiziell. Obwohl sich Wehmut breit macht, laufen die Vorbereitungen doch auf Hochtouren: Diesmal geht es noch mal ums Arbeiten in meinem liebsten Metier, dem Internet. Für ein Online-Dossier laufen längst Recherchen und Terminabsprachen. Ich freu mich darauf, alle Kollegen wiederzusehen und wieder mit ihnen etwas Neues zu schaffen. Und der Abschied am Ende wird eigentlich nur ein neuer Anfang sein: Als hervorragend ausgebildete und vernetzte Redakteure starten wir dann auf eigene Faust in das Abenteuer Medienwelt. Juhu!

Advertisements

Responses

  1. Boah, sind die zwei Jahre echt schon wieder um? Wahnsinn, wie schnell das geht. Und ich bin schwer gespannt, wie es bei dir & für dich weiter geht. Alles, alles Gute dafür! Aber erst mal den richtigen Mix aus Arbeitseifer & Feierlaune für den Endspurt…! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: